Plastikfreie Pflanzenanzucht

Wer keinen Bock mehr auf Bio-Gurken in Plastikfolie hat, der gärtnert nach Möglichkeit selbst. Egal, ob dafür ein großes Feld oder nur eine Fensterbank zur Verfügung stehen. Doch auch dabei stolpert man regelmäßig über weitere "Plastikfallen". Auch wir wollen möglichst nachhaltig unser Gemüse anbauen und zeigen Euch heute, wie wir unsere Gemüseanzucht begonnen haben. Kommen wir zuerst zum Offensichtlichen. Worin soll ich anpflanzen? Viele verwenden Plastiktöpfen und Schalen. Diese kann man zwar öfters verwenden, allerdings gehen sie nach einigen Jahren kaputt und landen dann auf dem Müll. Es spart also im Endeffekt Müll ein, aber langfristig muss auch dieser Müll entsorgt werden. Wir hatte

Naturkosmetik vom Grüngutplatz

Wer uns schon länger kennt weiß, dass auf dem Weg zu unserem Feld der Grüngutplatz unseres Dorfes liegt. Da liegt es natürlich nahe auch öfters zu schauen, ob Mulchmaterial in Form von Grasschnitt oder Laub, oder Nadelzweige für die Beeren, oder eine verlassene Aloe Vera Pflanze, wie in diesem Fall. 1. Was sind die häufigsten Fehler bei Aloe Vera Pflanzen? Die ursprüngliche Heimat der Aloe Vera ist Mexico (Yucatan), Brasilien, Kuba, Afrika und die Kanaren - allgemein Länder mit Sommermonaten in denen oft monatelang kein Regen fällt und die sich durch ein extrem heißes Sommerklima auszeichnen. Aufgrund dieser erschwerten Lebensbedingungen ist die Aloe Vera Pflanze auf die Bildung eigener Nähr

Archiv
Nach Tags suchen
Noch keine Tags.
Wir unterstützen:
Wir sind dabei:
Holzvergaserofen sucht neues Zuhause.jpg
Newsletter
Logo BFD.png

Permakulturverein Waldgeister e. V - Premicher Str. 33 - 97657 Waldberg - mail@diewaldgeister.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now