Holzvergaserofen

Grundidee

 
Die Idee hinter dem Holzvergaserofen ist, allen Menschen eine ressourcensparende Feuerstelle auf Basis einfachster Materialien zu ermöglichen.
Gerade in heißen und waldarmen Regionen dieser Welt können Holzvergaseröfen dazu beitragen, das weniger Bäume gefällt werden müssen um Essen zu kochen. Denn für die Nutzung des Holzvergaserofens benötigt man lediglich Todholz oder Astschnitt. Bäume sind notwendig um beispielsweise bei Regenperioden den Boden zu halten.
2021 Holzvergaserofen 3
2021 Holzvergaserofen 3

2021 Holzvergaserofen 2
2021 Holzvergaserofen 2

13536158_1120455398012909_2112435087_n
13536158_1120455398012909_2112435087_n

2021 Holzvergaserofen 3
2021 Holzvergaserofen 3

1/16
 

Funktionsweise

Bei einem Holzvergaserofen verbrennt nicht das Holz an sich (wie bei einem Lagerfeuer), sondern dass im Holz enthaltene Lignin. Etwa 20 % bis 30 % der Trockenmasse verholzter Pflanzen bestehen aus Ligninen. Sie sind neben der Cellulose und dem Chitin die häufigsten organischen Verbindungen der Erde.
Vereinfacht gesagt muss in einem inneren Behältnis das Brennmaterial erhitzt werden um das Lignin in einen gasförmigen Zustand zu bekommen. Dafür brennt man das Holz oben an. Um dieses Behältnis strömt Luft nach oben und erwärmt sich dabei. Bei den oberen Öffnungen trifft der Sauerstoff auf das Lignin und erzeugt so eine rußfreie Flamme.
Nachdem das Lignin ausgetreten ist bleibt vom Holz nur die Zellulose übrig (Holzkohle). Diese kann man mit Wasser ablöschen und trocknen oder man nimmt der Flamme den Sauerstoff um den Prozess zu stoppen. Die Holzkohle kann man dann für Terra-Preta nehmen um dem Boden wieder Mineralstoffe zuzufügen. Wird der Prozess nicht gestoppt wird der Rest natürlich zu Asche. 
 

Anleitungen

 

Öfen zu verkaufen 

Wir bauen gerade unsere Werkstatt aus und können leider gerade keine Öfen bauen.

Nach jetzt fünf Jahren basteln und immer wieder verbessern ist ein Holzvergaserofen entstanden, der sich sehen lassen kann. Mit einer Brennkammer von ca. 10L ist ohne Probleme Kochen bis zu drei Stunden möglich und das nur mit Totholz und vielen anderen Materialien. Ganz nebenbei erzeugt der Ofen noch Holzkohle, die Aktivkohle ähnlich ist und Ihr könnt damit Terra-Preta erzeugen oder einfach damit grillen.

Die Öfen können in der Bauweise ein weinig variieren, da wir sie momentan ausschließlich aus Recycling Material herstellen. Der Topfhalter hat nur ein kleines Loch, damit Ihr selber entscheiden könnt was Ihr darauf nutzen wollt. So könnt Ihr auch eine Espresso- oder kleine Teekanne daraufstellen. Wenn Ihr lieber mit großen Töpfen & Pfannen kocht, könnt Ihr mit einer einfachen Blechschere das Loch vergrößern.

Preis:

Für Vereinsmitglieder 80€ ansonsten 145€

Versand zuzüglich. Ca. 9€

Die drei Jungs vom Grill

42151330_1352871091511023_88665915903621

Die Preise für die Öfen haben wir nach unserer Arbeitszeit kalkuliert und dem Verschleiß der Werkzeuge. So ist hoffentlich ein fairer Preis für Euch zu Stande gekommen.

Die Öfen könnt Ihr einfach per Mail bestellen. Wir schicken Euch dann eine Rechnung zu. Sobald das Geld auf unserem Vereinskonto angekommen ist, schicken wir sie Euch gerne zu. Es kann allerdings sein, dass wir nicht immer mit dem Basteln nachkommen, da wir momentan ausschließlich Recyclingmaterialien verwenden.

Die Erträge aus dem Verkauf der Öfen geht natürlich 1 zu 1 in den Verein, womit wir wieder tolle Projekte umsetzen können, die dann hoffentlich wieder Allen nutzen.

Also Bestellanfragen einfach an mail@Diewaldgeister.de