Umweltfreundlichen WC-Reiniger herstellen



Heute ist der perfekte Tag um auch mal die unangenehmen Dinge im Haushalt zu erledigen. Also wann hast Du das letzte mal deine Toilette gereinigt?

Aber Stoppt! Doch nicht mit diesem Chemie-Zeugs aus der Plastikflasche. Darin enthalten sind schädigende Tenside, synthetische Duftstoffe und anorganische Säuren. Der Umwelt zuliebe solltest du auf diese Stoffe so gut es geht vermeiden und lieber auf natürliche Reiniger zurückgreifen.

Hier zeige ich Euch ein einfaches und schnelles Rezept für selbstgemachten WC-Reiniger. Die Zutaten haben die meisten von Euch sicherlich Zuhause.

Also los geht's!

Zutaten:

1 EL Speisestärke

1 EL Zitronensäure

250 ml kaltes Wasser

50 ml abgekochtes Wasseri

10 ml Bio Spüli

optional Duftöl für den Frischeduft

Anleitung

Die Speisestärke mit dem kalten Wasser in einem Topf zusammen rühren bis alle Klümpchen weg sind. Nun das ganze unter ständigem Umrühren aufkochen lassen. Die Masse wird dabei milchig cremig.

Jetzt das abgekochte Wasser, die Zitronensäure, das Bio Spüli und das Duftöl zusammenrühren bis sich alles aufgelöst hat.

Wenn das Speisestärken-Wasser-Gemisch etwas abgekühlt ist kannst du alles zusammenschütten und noch einmal ordentlich umrühren.

Nun einfach in eine alte WC-Flasche füllen und ausprobieren.

Viel Spaß!

PS: Achja, die Menge könnt ihr natürlich erhöhen. Ich wollte das Ganze nur einmal vorher für Euch mit diesen Mengenangaben testen.


#Plastikfrei #NachhaltigagimAllt

Wir unterstützen:
Wir sind dabei:
Holzvergaserofen sucht neues Zuhause.jpg
Newsletter
Logo BFD.png

Permakulturverein Waldgeister e. V - Premicher Str. 33 - 97657 Waldberg - mail@diewaldgeister.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now