Pilze sammeln



Nach dem großzügigen Regen in vielen Teilen Deutschlands könnt Ihr jetzt ohne Probleme und mit 0 € Eure Teller füllen !

Ja es ist Pilzzeit und wir wollen Euch einmal ermutigen einfach mal los zu laufen mit ein paar Tüten und Pilze zu sammeln.

Dabei keine Angst vor vermeindlich giftigen Pilzen, denn mitnehmen könnt Ihr sie ja trotzdem erstmal und zu Hause könnnt Ihr dann ja einfach mal schauen ob Ihr den Pilz bestimmen könnt.

Wenn Ihr einen Pilz nicht zu 100% bestimmen könnt, gibt es auch die Möglichkeit Euch hilfe in einschlägigen Facebookgruppen zu suchen und wenn Ihr Euch auch dann noch nicht zu 100% sicher seit könnt Ihr den Pilz auch einfach auf den Kompost oder in die Biotonne werfen.

Als kleiner Tipp, schaut bei der Bestimmung vor allem immer nach den Abgrenzungen um Verwechslungen auszuschießen, denn am besten wisst Ihr ob Ihr den richtigen Pilz habt, wenn Ihr auch die Pilze kennt, die ähnlich aussehen.

Hier noch für Euch einen Link direkt zu einer Facebookgruppe in der Ihr bestimmt Hilfe bekommt und ein Link zum Perlpilz, den Ihr grade jetzt auf vielen Wiesen & an Waldrändern findet.

Viel Spaß !

https://www.facebook.com/groups/24063419310/

https://de.wikipedia.org/wiki/Perlpilz

#Pilze #Essen

Wir unterstützen:
Wir sind dabei:
Holzvergaserofen sucht neues Zuhause.jpg
Newsletter
Logo BFD.png

Permakulturverein Waldgeister e. V - Premicher Str. 33 - 97657 Waldberg - mail@diewaldgeister.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now